Sich heutzutage richtig zu ernähren, wirft viele Fragen auf. Gewohnte Essmuster, Mythen und Ernährungstrends stehen oft im Widerspruch und verunsichern viele von uns – vor allem, wenn Übergewicht, Allergien, Darmerkrankungen oder auch eine Schwangerschaft vorliegen. Die medizinische Ernährungsberatung sollte – wie jede andere medizinische Behandlung – leitlinienbasiert und persönlich sein. Eine individuelle und integrale Ernährungsberatung ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Ernährungsumstellung. Das Ziel einer dauerhaften Ernährungsoptimierung sollte im Alltag leicht umgesetzt werden können.

Barbara A. Schmid

Diaetologin und Ernährungsmedizinische Beraterin

Spezialisierung

Gewichtsprobleme, Stoffwechselerkrankungen, Magen-Darmerkrankungen, Allergien und Unverträglichkeiten, Ernährungsberatung in der Schwangerschaft und bei Wechselbeschwerden

Meine Schwerpunkte umfassen im Detail:
Diätologische und ernährungspsychologische Behandlung von

  • Übergewicht: Abklärung, Management und Therapie von Fehlernährung
  • Untergewicht: Abklärung, Management und Therapie von Mangelernährung (zum Beispiel bei Essstörungen, oder Krebserkrankungen)
  • Nahrungsmittelallergien und Kreuzallergien, Intoleranzen und Resorptionsstörungen, wie zum Beispiel Unverträglichkeit von Laktose, Fruktose, Sorbit.
  • Erkrankungen des Magen-Darmtrakts, wie Sodbrennen, Gastritis, entzündliche Darmerkrankungen, Reizdarm, Durchfall oder Verstopfung.
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen, wie Arthritis, Fibromyalgie, und Stoffwechselerkrankungen wie Gicht.

Was biete ich noch an:

    Speziell für Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch:

  • Richtig essen von Anfang an. Ernährungsberatung in der Schwangerschaft: Ernährungsanalyse und Optimierung.
  • Orthomolekulare Therapie (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente in der Schwangerschaft)
  • Diätologische Behandlung schwangerschaftsbedingter Erkrankungen wie Gestationsdiabetes, Bluthochdruck, schwangerschaftsbedingten Verdauungsbeschwerden.
  • BIA: Bioelektrische Impedanzanalyse: dient der objektiven Bestimmung der Körperzusammensetzung (Fett-/Muskelmasse, Wassergehalt).
  • Diätologische Abklärung und Behandlung von Wechselbeschwerden
  • Diätologische Abklärung und Behandlung von PMS
  • Diätologischer Mikrobiomaufbau